Posted by crich on Feb - 19 - 2013 under Nudeln
Ingredients
Cuisine: Cooking time: mins Serving: people

Ein neues Pogácsa Rezept von Judit Stahl, wie man den perfekten Pogácsa macht.

  • 60 Pogácsa
  • Vorbereiten: 30 Minuten, Gehen: 2 Stunden + 30 Minuten
  • Tipp: mit Kürbiskernen ausprobieren
  • 600g Mehl
  • 100g Sonnenblumenkern
  • 1 Packung Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 50ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 250g Butter
  • 250ml saure Sahne
  • 1 Ei + 1 Ei zum Streichen
  1. Milch in der Mikrowelle lauwarm machen, Hefe mit dem Zucker und 1 TL Mehl in der Milch gut verrühren und gehen lassen bis es schaumig wird. (ca. 20-30 Minuten)
  2. Sonnenblumenkerne kurz anbraten.
  3. Mehl, Salz und die zerstreute Butter vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken.
  4. Saure Sahne und Ei in die Mulde gießen, dazu den Hefeschaum geben.
  5. Mit einem Holzlöffel das ganze zusammenrühren, Sonnenblumenkerne dazu geben und am Ende zu einem Teig kneten.
  6. Teig unter 2 Tücher 2 Stunden lang gehen lassen.
  7. Danach ausrollen, so das der Teig so dick wird wie unser Finger.
  8. Dann Pogácsás formen und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  9. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  10. Pogácsás mit dem zweiten Ei streichen und mit wenig Sonnenblumenkern bestreuen.
  11. Pogácsás 15 Minuten goldbraun backen (im Gasofen nach 10 Minuten wenden)
Sonnenblumenkern Pogácsa

Sonnenblumenkern Pogácsa

Meal: Food type:

Leave a Reply



− zwei = 7

Neue Rezepte

Muffin mit Pilze und...

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Kekse mit Pekannüssen

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Birnen-Gorgonzola Tagliatelle

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Haferbuletten

Geposted am Dez - 2 - 2015

0 Comment

Neue Posts

Weinprobe mit Etyeker und...

Posted on Nov - 7 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Balatoner und...

Posted on Sep - 6 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Baletoner und...

Posted on Aug - 5 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Sproproner Weinen

Posted on Mrz - 11 - 2014

0 Comment

Sponsors

  • Partyrent
  • Kochente
  • Kochente
  • Kochente