Posted by crich on Mai - 21 - 2012 under Allgemein
Ingredients
Cuisine: Cooking time: mins Serving: people

Jetzt ist Rhabarber Zeit und ich habe reichlich Rhabarber gekauft, und ein paar Stücke sind vom Kuchen und Suppe übrig geblieben. Ich habe sie einfach mit wenig Zucker aufgekocht und die Marmelade war schon fertig. Es passt perfekt auf Toast.

  • für 4 Toasts
  • 15 Minute
  • Tipp: mit anderen Gemüsen zB Kiwi mischen, in 1-2 Tagen muss gegessen werden
  • 2 Stück Rhabarber
  • 2 EL Zucker
  • 1 STange Zimt
  • 1 halbe Zitrone
  1. Rhabarber waschen, das Ende abschneiden und schälen (beim abschneiden die Haut einfach abziehen).
  2. Rhabarber in 1 cm große Stücken schneiden.
  3. Rhabarber mit Zucker bestreuen.
  4. Zitronensaft dazupressen
  5. Zimt in den Topf legen.
  6. Alles mit 100ml Wasse abgießen.
  7. So lange kochen bis die Flüssigkeit wegedampft ist (ca. 10 Minuten), abkühlen lassen und dann ist die Marmelade schon fertig.

 

 

 

Meal: Food type:

Leave a Reply



acht − = 3

Neue Rezepte

Muffin mit Pilze und...

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Kekse mit Pekannüssen

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Birnen-Gorgonzola Tagliatelle

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Haferbuletten

Geposted am Dez - 2 - 2015

0 Comment

Neue Posts

Weinprobe mit Etyeker und...

Posted on Nov - 7 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Balatoner und...

Posted on Sep - 6 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Baletoner und...

Posted on Aug - 5 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Sproproner Weinen

Posted on Mrz - 11 - 2014

0 Comment

Sponsors

  • Partyrent
  • Kochente
  • Kochente
  • Kochente