Posted by Nora Kiraly on Dez - 2 - 2015 under Allgemein
Ingredients
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzeh
  • 300g Haferflocken
  • 200g Walnuss
  • 1 und ePetersilie
  • 300ml Brühe
Cuisine: Cooking time: Vorbereiten: 15 Minuten, Backen: 30 Minuten mins Serving: 4 Portionen people

vollkommen vegan, Hafer und Walnuss (andere Nüsse), ohne Ei klebt es dank des Hafers ganz gut zusammen, und hält es sich ganz lange. (Ízek és érzések Okt-Nov 2015)

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Zwiebel schälen, kleinschneiden und in wenig Olivenöl mit der gepressten Knoblauchzeh anbraten.
  3. Hälfte der Hafenflocken in der Brühe mit der Zwiebel zu einem Brei kochen.
  4. Walnuss mahlen.
  5. Haferbrei mit dem restlichen Hafer, Walnuss und Petersilie vermischen.
  6. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der nassen Hand Buletten formen.
  7. Buletten ca. 30 Minuten backen.
  8. Buletten mit frischem Salat servieren.

Haferbuletten

Meal: Food type:

Leave a Reply



× fünf = 20

Neue Rezepte

Muffin mit Pilze und...

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Kekse mit Pekannüssen

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Birnen-Gorgonzola Tagliatelle

Geposted am Dez - 3 - 2015

0 Comment

Haferbuletten

Geposted am Dez - 2 - 2015

0 Comment

Neue Posts

Weinprobe mit Etyeker und...

Posted on Nov - 7 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Balatoner und...

Posted on Sep - 6 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Baletoner und...

Posted on Aug - 5 - 2014

0 Comment

Weinprobe mit Sproproner Weinen

Posted on Mrz - 11 - 2014

0 Comment

Sponsors

  • Partyrent
  • Kochente
  • Kochente
  • Kochente